jetzt entdecken

Jetzt buchen oder unverbindlich ANFRAGEN

Covid
An- & Abreise Maßnahmen
Alle Infos

Besondere Zeiten erfordernbesondere Ideen


Stand 01-12-2021
Diese Seite wird laufend aktualisiert.


Die Grenzen nach Italien und Südtirol sind für alle EU-Bürger und Bürger aus der Schweiz normal geöffnet!
Aktuell ist die Einreise nach Südtirol zu touristischen Zwecken von Personen, die in einem der EU-Staaten und der Schweiz wohnhaft sind, ohne Isolationspflicht möglich.


Bei der Einreise muss momentan die einreisende Person:


  • Im Besitz einer Bescheinigung eines negativen Covid-19-Tests (Molekular- oder Antigen Schnelltest) sein, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt worden ist oder
  • im Besitz einer Bescheinigung mit Nachweis einer vollständigen Impfung
  • oder genesen sein.


Auch eine Durchreise durch andere Länder wie z. B. Österreich oder der Schweiz ist kein Problem!



So viel Platz!

Mit nur 43 Zimmern ist der Waldhof ein kleines Juwel mit sehr viel Freiraum für ruhesuchende Gäste.
30.000 m² Waldpark mit idyllischem Weiher, Plätzchen zum Verweilen und zum Lesen, auf einer der Bänke oder in unserer beliebten Hängeschaukel. Eine große Liegewiese, ein weitläufiger Garten und die Sonnenterrasse mit traumhafter Aussicht. Und im Haus großzügige Zimmer, gemütliche Aufenthaltsbereiche und kuschelige Ecken.



Unsere Maßnahmen für Ihre entspannte Zeit

Überall:

Desinfektionsstationen stehen in den öffentlichen Räumen bereit, in Ihrem Zimmer finden Sie Ihr persönliches Desinfektionsgel. Die Abläufe der Reinigungsprozesse wurden neu definiert, einschließlich der Desinfektion im ganzen Hotel. Zusätzliche Reinigungsmittel und das internationale Vier-Farbensystem samt Wechseltuchmethode wurden hierfür eingeführt.

Mit allen Mitarbeitern wurden Schulungen gemacht, um die ungewohnte Situation klar zu definieren und neue Aufgaben zu verteilen. Vor allem dem Housekeeping kommt plötzlich eine der verantwortungsvollsten und wichtigsten Rollen im Hotel zu. Und unsere Zimmerfeen sind sich ihrer Verantwortung voll bewusst. Nichts desto trotz freuen auch sie sich, wie alle anderen Mitarbeiter, dass wir unsere Passion wieder leben dürfen.



Speisesaal, Bar, Terrasse

Im Speisesaal und auf der Terrasse wurden die Tische im nötigen Abstand platziert. Da Sie bei uns im Speisesaal mit dem nächsten Tisch „Rücken an Rücken“ sitzen, ist dies gar nicht so schwierig. Und auf der Terrasse haben wir durch die Vergrößerung im letzten Jahr auch genug Platz. Sie erhalten für die Dauer Ihres Aufenthaltes einen fixen Tisch im Speisesaal und auf der Terrasse. Im Sommer werden Frühstück und Abendessen bei passendem Wetter auf der Terrasse serviert.

Die Buffets wurden dieses Jahr reduziert, Ihnen wird die Mittags-/Nachmittagsjause an den Tisch serviert. Das Frühstücksbuffet durften wir beibehalten, was unsere Gäste sehr begrüßen, ebenso gibt es mittlerweile wieder ein Salatbuffet.

Für alle Mitarbeiter ist ein Mund-Nasen-Schutz Pflicht. Die Gäste tragen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie sich im Hotel bewegen, am Frühstücksbüffet und am Salatbüffet. In den Geschäften ist es nach wie vor notwendig.


 

Saunabereich „Waldrefugium“, Pools und „Edelstein-SPA“

Die Aussenpools können beide genutzt werden, nur auf den Abstand sollte der Gast auch dort achten. Die Saunen und der Innenpool sind ebenfalls zugänglich, auch hier gelten immer die Abstandsregeln. Die Personenanzahl in den Saunen wird reglementiert. In den Ruhebereichen wurden die Liegen so platziert, dass die Abstände passen.

Anwendungen im Edelstein-SPA sind unter den angemessenen Hygienevorschriften nach wie vor möglich, die Mitarbeiter tragen Mund-Nasen-Schutz.



Entspannungs- und Bewegungsprogramme

werden nach Möglichkeit ins Freie verlegt. Im Active Room ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Deshalb ist dieses Jahr eine Anmeldung am Vortag für die verschiedenen Einheiten notwendig.



Cardio Raum und Functional Studio

Beides kann genutzt werden, mit dem nötigen zwischenmenschlichen Abstand.



Flexibilität bei Buchungen ist gefragter denn je

Sofern sich die Corona Lage wieder verschlimmert, so dass man nicht sorglos reisen kann – sprich mit Quarantänemaßnahmen oder Reisewarnungen – ist eine kostenlose Stornierung bis einige Tage vor Anreise möglich. Anzahlungen werden im Falle einer Absage für einen späteren Aufenthalt gutgeschrieben, oder Sie können sie auch zurück verlangen.

Stornierungen welche nicht mit Covid-19 in Verbindung stehen:
Absagen bis 30 Tage vor Anreise sind kostenfrei
Sollten Sie einen gebuchten Aufenthalt nach diesem Zeitraum stornieren oder verkürzen, werden 70 % des gebuchten Arrangements in Rechnung gestellt.

Damit Ihnen keine Stornogebühren verrechnet werden, falls Sie die Reise aus Krankheitsgründen oder anderen triftigen Gründen verspätet oder nicht antreten können, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung.

>> STORNOVERSICHERUNG


Check in

Vor Anreise wird Ihnen ein Vorfreude-Mail zugeschickt, wo Sie, wenn Sie möchten, den Pre-Check in nutzen können. Selbstverständlich gibt es aber auch weiterhin die Möglichkeit, den Check in ganz normal vor Ort abzuwickeln.



Eine starke Botschaft in unsicheren Zeiten

Wir möchten, dass Sie trotz der außergewöhnlichen Umstände Ihren Urlaub unbeschwert genießen können! Das ist für uns alle eine große Herausforderung. Doch auch Sie erleben in Ihrem Umfeld solche Herausforderungen, deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie in dieser freien Zeit entspannen, genießen und Kraft tanken. Wir tun alles dafür – Sie haben unser Wort darauf!

Sollten Sie noch Fragen haben, bitte melden Sie sich ohne zu zögern. Wir und unsere Mitarbeiter geben Auskunft und beraten Sie gerne.