In allerbester Nachbarschaft.

Orte, die besucht werden wollen. Places to see im Meraner Land.

In der Zeit, in der ihr im Waldhof² weilt, zahlt es sich immer aus, auch einmal über die Dorfgrenze hinauszufahren. Uns ist es wichtig, dass ihr auch die Umgebung entdeckt. Zu schön ist auch unsere Nachbarschaft. Da findet sich eine berühmte Kurstadt, unsere Landeshauptstadt, ein weltbekannter Garten, ein internationaler Held. Neugierig? Weiterlesen!

Mehr in Meran.

Zweitgrößte Stadt des Landes, jahrhundertealte Kurstadt, malerische Passerstadt, mediterrane Insel im Herzen der Alpen – die Liste der Titel, welche Meran trägt, ist lang. Und doch haben die Stadt, die nur 20 Fahrminuten vom Waldhof² entfernt ist, und ihre Umgebung noch weit mehr zu bieten. Zahlreiche Shops in den mittelalterlichen Lauben, eindrucksvolle Kulturdenkmäler, mediterrane von Palmen und Zypressen gesäumte Promenaden, kurzweilige Events, traditionelle Ecken und hippe Aperitivi – dazu eine traumhafte Naturlandschaft, die bewundert werden will.

Events

April Lana blüht - Ein erlebnisreiches Fest der Sinne im Frühling

Juni Asfaltart - Internationales Straßenkunstfestival Meran

Juni Lana Meets Jazz

Juni bis August Lana23 – Lange Shoppingabende

27.07.2024 Gartenkonzert mit As Radford im Waldhof

Der Singer und Songwriter aus England kombiniert seine rauhe, gefühlvolle Stimme mit einzigartigen Gitarrenklänge.

Oktober Traubenfest in Meran

Oktober und November Kastanientage "Keschtnriggl"

November Merano Winefestival

November bis Januar Meraner Weihnacht

November bis Januar Weihnachtsmarkt „Sterntaler“ in Lana

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Dort wo es in Meran am sonnigsten ist, wurde eine der schönsten Gartenanlagen in ganz Europa errichtet: die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Auf mehr als 12 Hektar finden sich hier über 80 verschiedene Gartenlandschaften. Spazierwege schlängeln sich durch Wasser- und Terrassengärten den Hang empor, führen in den Sinnesgarten oder in die Japanischen Gärten, auf den Kakteen- und auf den Sukkulentenhügel. Und im Touriseum im wunderschön restaurierten Schloss wird anhand einer multimedialen Ausstellung die Entwicklung des Tourismus in Südtirol anschaulich präsentiert.

Archäologisches Museum

Der unumstrittene Star im Archäologischen Museum in Bozen (in 30 Fahrminuten zu erreichen) ist natürlich die weltbekannte Gletschermumie Ötzi. Gäste aus aller Welt besuchen dieses Museum, aber nicht nur wegen ihm – es ist auch sonst unbedingt einen Besuch wert.

Weitere kulturelle Sehenswürdigkeiten

  • Pfarrkirche Niederlana mit dem bekannten Schnatterpeck-Flügelaltar

  • Schloss Tirol mit dem Landesmuseum

  • Schloss Runkelstein bei Bozen mit Museum

  • Schloss Juval von Reinhold Messner bei Naturns

  • Schloss Lebenberg in Tscherms

  • Bauernmuseum in Völlan

  • Obstbaumuseum in Lana

  • die Churburg in Schluderns

  • Kloster Neustift bei Brixen

  • Archeo Park in Schnals

  • Messner Mountain Museum – Firmian auf Schloss Sigmundskron

Völlan

Ruhig ist es hier in Völlan, vor allem am Ortsrand, wo der Waldhof² steht. Wälder, Wiesen, Hügel und Berge gehören zur nächsten Nachbarschaft. Und doch ist es von hier nicht weit hinein in den Trubel der Städte Meran oder Bozen. Völlan gehört zur Gemeinde Lana und liegt auf 690 m Meereshöhe. Mit seinen 800 Einwohnern ist es ein kleiner Ort mit sehr viel Charme mitten im Grünen geblieben.

Mit dem Auto sind es übrigens nur 10 Minuten bis zur Talstation der Seilbahn Vigiljoch, mit der ihr in ein weitläufiges Wander- und Skigebiet gelangt. Ebenso lange braucht ihr, um den beliebten Golfclub in Lana zu erreichen.